Wyer Mathias // Guitar, Vocals

Schnydrig Pascal // Guitar

Schnydrig Mathias // Guitar

Feller Laura // Vocals

Wyer Alexandra // Vocals

Wyer Claudio // Bass

Zeiter Roman // Drums

Biographie

«Riverbanks - a fucking Christian-Rock Band!» war eine nicht ganz ernst gemeinte Aussage eines englischen Musikproduzenten bei einer Studioaufnahme in Berlin. 7 kreative Köpfe die sich dem Rock und dem Folk verschrieben haben. 2005 dem in Lalden ortsansässigen Jugendverein entsprungen, noch als “elFuego”, hat die Band heute ihren Stil gefunden und startet unter dem Namen Riverbanks nun definitiv durch! Im Verlaufe der Jahre erspielen sie sich über Hochzeits-Apéros und Freibad-Gigs zu einer kantonalen Grösse und erobern die Bühnen der regionalen Pubs, Veranstaltungen und Open Airs. Auftritte an der Seite von Pegasus, Steffe la Cheffe, den Halunken und Phenomden zählen sicherlich zu den Höhepunkten in ihrer Bandgeschichte.

 

Ihr unverkennbarer Stil ist eine Mischung aus den unterschiedlichsten Genres. Die belebenden Schlagzeug-Rhythmen, eingängigen Gitarrenriffs und stets groovigen Baselines gepaart mit dem breiten Spektrum des mehrstimmigen; ja chorähnlichen Gesanges lässt eine Mischung entstehen welche wohl am ehesten im Rock und im Folk zuhause ist und ihresgleichen sucht. Neue Werke kreieren die Riverbanks im Kollektiv, was die unterschiedlichen Ideen und Inputs der Mitglieder wiederspiegelt, die Lieder auszeichnet und so aussergewöhnlich macht.

 

Ihre Musik verbreitet vor allem gute Laune, stösst allerdings zeitgleich zum Nachdenken an, weil neben Liebe, Freundschaft und Zufriedenheit auch Themen wie Selbstfindung, Genügsamkeit bis hin zum Sinn des Lebens besungen werden. Die Hauptmessage beinhaltet wohl stets mit sich selbst im Reinen zu sein und sich selbst am meisten zu achten egal was passiert. Somit haben die fünf Herren und zwei Damen ihre gemeinsame Schiene definitiv gefunden und schauen zusammen in die Zukunft als «Riverbanks».